Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 7. Dezember 2013

Toastbrot die 1te


So bald man mit dem Brotbacken beginnt, kommen schon die ersten Wünsche aus der Familie. Kannst Du auch was leckeres zum Frühstück backen? Yes, i can.

Und So wurde sich unbedarft an ein Toastbrotrezept gewagt.

Die Zutaten waren:

650 g Weizenmehl 550
Salz-Hefe-Mischung
320 g Milch
40 g Butter
10 g Zucker
1 TL Gerstenmalzextrakt.

Wie man einen Toastbrotteig herstellt und handhabt ist unter http://www.ploetzblog.de/ nachzulesen. Ist etwas aufwendiger als normales Brot.

Das Ergebnis konnte sich aber sehen lassen:

Da lag ein toastbrotartiges Gebilde auf dem heißem Rost.

Auch die Krume hatte was vom Toastbrot und der Geschmack einfach köstlich. Aber um ehrlich zu sein, so gut das Brot auch schmeckte, die Familie stufte es als Weißbrot ein, das getoastet werden kann.

Material- und Energiekosten ca.1,73 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen