Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 20. November 2014

Knäckebrot der erste Versuch

Schweden Flagge


Unter Hobbybäcker scheint Knäckebrot nicht beliebt zu sein, jedenfalls hört man kaum was zu dem Thema. Ich habe mich mal an das Thema gewagt.

Die Zutaten

250 g Weizenmehl 1050
125 ml Milch
50 g Butter
1 TL Salz
1 g Hefe

Zuerst die Butter mit der Milch erwärmen bis die Butter geschmolzen ist.

 Dann alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen.

 Den Teigling halbieren und ca. 5mm dick ausrollen und rechteckige Stücke in der gewünschten Größe schneiden.

 Auf ein Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 180°C für 25 Minuten backen.
Das Ergebnis sind Knäckebrotähnliche Scheiben. Der Geschmack ist lecker etwas buttrig, aber die Konsistenz ist doch recht fest. Aber für den ersten Versuch schon mal ganz brauchbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen