Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 26. Oktober 2014

Norddeutsches Landbrot






Die Zutaten:

 660 g Sauerteig (300 g Roggenmehl 1150, 350 g Wasser, 10 g Anstellgut, ca. 20 Stunden                                          reifen lassen)
400 g Roggenmehl 1150 oder 997
300 g Weizemehl 1050
200 ml Buttermilch
1 EL Öl
Brotgewürz nach Belieben.

Alle Zutaten verkneten und 60 Minuten ruhen lassen. (Stockgare)

 

Das Volumen hat sich deutlich vergrößert.

 

Einen länglichen Laib formen und weitere 60 Minuten ruhen lassen (Stückgare). Zum Schluss kreuzweise einschneiden.



Bei 250°C mit Dampf für 10 Minuten anbacken, Danach Dampf ablassen und die Temperatur auf 200°C reduzieren und weitere 45 Minuten backen.

Das Ergebnis ist ein Brot mit feinporiger Krume knackiger Kruste und herzhaften Geschmack.

Material- und Energiekosten:

1,41 Euro für ein 1400 g Brot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen