Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 18. Februar 2015

Dansk surdejsbrød med pærer

Flagge Dänemark

Dies mal ein ungewöhnliches Brot aus Dänemark. Es ist ein Weizensauerteigbrot mit Birne und Joghurt.

Die Zutaten:

125 g Weizensauerteig
200 g Weizenmehl 1050
150 g Hartweizenmehl oder Gries geröstet
5 g Hefe
70 g Joghurt
10 g Salz
1 reife Birne

Die Birne schälen, entkernen und fein reiben.

Alle Zutaten mit einander verkneten und für 2 bis 3 Stunden ruhen lassen (Stockgare)

Das Teigvolumen sollte sich verdoppelt haben.

Dann den Teig kurz kneten, rund formen und ruhen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat (Stückgare).  Vor dem backen drei mal einschneiden.

Bei 250°C mit Schwaden anbacken, auf 200°C reduzieren und für 30 bis 35 Minuten backen.


Fazit:

Ein leckeres Brot solange es frisch ist. Da es ein reines Weizenbrot ist läßt der Geschmack und die Konsistenz schnell nach. Es sollte innerhalb von 2 Tagen verzehrt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen